Orgelwoche

Internationale Waldviertler Orgelwoche Heidenreichstein

Virtuoses im Raumklang

24. August 2011 (Ganztägig)

Orgelkonzert Jan Vermeire

Mit acht immer anspruchsvoller werdenden Orgelwerken von Barockkomponisten spielte sich am Dienstag, den 23. 8., der belgische Organist Jan Vermeire in die Herzen begeisterter Musikliebhaber. Karl Immervoll hatte diesen 43-jährigen namhaften und gefragten Berater internationaler Orgelfestivals im Rahmen der 19. Orgelwoche nach Heidenreichstein eingeladen.

Vermeire spielte unter dem Titel „Orpheus und seine Schüler“ Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck, Heinrich Scheidemann, Dieterich Buxtehude, Nicolaus Bruhns und natürlich von Johann Sebastian Bach und holte dabei aus der nach der Kirchenrestaurierung erfolgreich freigelegten Rieger-Orgel erstaunliche Klangfarben durch raffinierte Registrierung heraus.
Dieses Konzert war die erste Veranstaltung nach Beendigung der Maler- und Reinigungsarbeiten und profitierte zusätzlich von der beeindruckenden Akustik der noch leeren Kirche.

Beim nächstjährigen Orgelkonzert der 20. Int. Waldviertler Orgelwoche sollte man sich beizeiten einen Platz sichern!  

(Peter Böhm)