Orgelwoche

Internationale Waldviertler Orgelwoche Heidenreichstein

Sommer­orgel­wochen

in der Diözese St. Pölten

Internationale ökumenische Orgelwoche

Stadtpfarrkirche Heidenreichstein
Sonntag, 21. August 2022 - 8:00 bis Freitag, 26. August 2022 - 16:00

Angebote

  • Orgeleinzelunterricht: Anfänger & Fortgeschrittene
  • Fach des Konservatoriums (Anrechnung für das Konservatorium möglich)
  • Schnuppern für Kinder mit Karl Immervoll: Jeden Tag wird 1–2 Stunden eine andere Orgel erforscht. Kinder (ab 6 Jahren) - aber auch deren Eltern sind eingeladen den Instrumenten spielend näher zu kommen. Beitrag: € 50,-

Rahmenprogramm

  • Orgelkonzert mit Tomáš Thon & Ensemble
  • ökumenischer Gottesdienst & Abschlusskonzert mit den Teilnehmer:innen
  • täglich „Laudes“ in der Pfarrkirche Heidenreichstein, gestaltet von den Teilnehmer:innen

Leitung

Sybille von Both & Christoph Maaß

Kursbeitrag: € 110,-
Anmeldeschluss: 30. Juli 2022

Kooperation mit  Evang. Kirche NÖ/Kirchenmusik  

 

Quartier & Verpflegung

in der Umgebung

 

  • Referent:innen
  • Standorte
  • Anmeldung

Sybille von Both

Diözesankantorin der evangelischen Kirche in NÖ
Leitet mehrerer Chöre in Wien und NÖ
Lehrtätigkeit an der Kirchlich-Pädagogischen Hochschule Wien

Leitung Internationale Waldviertler Orgelwoche in Heidenreichstein seit 2021
Referentin bei den Ökumenischen Werktagen für Kirchenmusik in St. Pölten

Christoph Maaß

Christoph Maaß

Regionalkantor für die Region Nord (Waldviertel)
Leitung verschiedener Chöre

 

Leitung Internationale Waldviertler Orgelwoche in Heidenreichstein seit 2021
Leitung Waldviertler Orgelwoche in Bad Traunstein
Referent bei den Ökumenischen Werktagen für Kirchenmusik in St. Pölten

Tomáš Thon

Tomáš Thon

Tomáš Thon, geboren 1962, studierte Orgel an der Musikakademie in Prag und am Konservatorium in Paris. Ein Zusatzstudium umfasste authentische Interpretationen von barocker Musik. Er unterrichtet im Kirchenkonservatorium in Opava (CZ) und macht Aufnahmen für das Tschechische Radio und Radio France. Tomáš Thon nahm an zahlreichen internationalen Musikwettbewerben teil und wurde mit dem Tschechischen Musikpreis für seine Interpretation von Werken Petr Ebens ausgezeichnet. Seine Konzerttätigkeit reicht von Europa bis in die USA.

Zu seinen Lehrern zählen M. Slechta in Prag und S. Landale sowie M.C. Alain in Paris. Er gilt als einer der profiliertesten Interpreten des Orgelwerkes von Petr Eben und ist Herausgeber originalgetreuer Werkausgaben alter tschechischer Meister.

Gründer von ARTTHON, Opava, Lehrender an pädagogischen Konservatorien Kremsier, Ostrava, Opava und Olomouc (CZ), Mitglied des Baroque Trios.

Besuchen Sie auch die Website von Tomáš Thon: www.artthon.cz

Karl A. Immervoll

Karl A. Immervoll, geboren 1955, ist ausgebildeter Theologe, Schuhmacher und Musiker. Pastoralassistent für die Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel, Lehrer am Musikschulverband Heidenreichstein bis 2021. Mitglied in verschiedenen Ensembles, sowie Organist in der Pfarre Heidenreichstein.

Kinderkurs